Verhaltensregeln vor dem Gottesdienst, in der Kirche und nach dem Gottesdienst

Glauben

Beim Betreten und Verlassen der Kirche ist folgendes zu beachten:

Liebe Gottesdienstbesucher und Gottesdienstbesucherinnen, gemäß der aktuellen Corona-Schutzverordnung ist folgendes zu beachten:

  • Betreten der Kirche nur mit Mund- Nasenschutz (medizinischer Schutz oder FFP2)
  • Abstand halten
  • Hände desinfizieren

Wir sind zur Eingangskontrolle verpflichtet!

Sind Sie:   Geimpft?

Sind Sie:   Genesen?

Haben einen negativen Coronatest, der nicht älter als 24 Stunden ist?

Bitte zeigen Sie am Eingang die entsprechenden Belege vor. Wer keine Belege vorweisen kann, hat keinen Zutritt.

 Auf den Bänken dürfen nur je 2 Einzelpersonen Platz nehmen.

Personen aus einem Haushalt dürfen zusammensitzen.

Am Sitzplatz können Sie den Mund-Nasenschutz ablegen.

Zum Singen ist der Mund-Nasenschutz wieder anzulegen.

Zum Verlassen der Kirche den Mund-Nasenschutz wieder anlegen.

Die Kirche über die Seitenausgänge verlassen.

  • Die Kirche wird konstant auf 16° C geheizt. Es wird also voraussichtlich etwas kühler sein als gewohnt.
  • Nach dem Gottesdienst verlassen Sie bitte die Kirche durch die seitlichen Ausgänge. Achten Sie bitte auf ausreichenden Abstand und bleiben Sie nicht vor der Türe stehen!
  • Den Kirchplatz bitte durch die große Einfahrt Oststraße verlassen.
  • Wer auf der Empore sitzt, verlässt die Kirche über den Hauptausgang und geht über die Treppe zum Marktplatz.

HINWEIS: Am Ausgang finden Sie Körbchen für die Kollekte. Die Kollketen kommen jeweils zur Hälfte den beiden Zwecken zugute, die auf den Aufstellern stehen.